Slide 1

Startseite


Ins Leben gerufen wurde der „Tag des Friedhofs" 2001 vom Bund deutscher Friedhofsgärtner (BdF) im Zentralverband Gartenbau e.V. gemeinsam mit den bundesweit tätigen Friedhofsgärtnern, Steinmetzen, Bestattern, Floristen, den Städten und Kommunen sowie Religionsgemeinschaften und Vereinen. Seitdem haben sie diesen Aktionstag zu einem vielbeachteten Event gemacht. Jeweils am dritten Septemberwochenende besuchen so tausende Menschen die Aktionen.

Der diesjährige Tag des Friedhofs fand am 16. und 17. September 2017 zum wiederholten Male unter dem Motto "Raum für Erinnerung" statt. Das Motto für den Tag des Friedhofs wird im zweijährigen Turnus vergeben, d.h. der Tag des Friedhofs 2018 wird unter neuem Motto veranstaltet.

 

Impressionen zum Tag des Friedhofs 2017: